Skip to main content

FLINTA*SPHERE Festival

FLINTA*SPHERE Festival

Wir vom CafĂ© Trauma haben im Sommer etwas GrĂ¶ĂŸeres geplant:

FLINTA*SPHERE, ein zwei-tÀgiges Musikfestival mit feministischem Anspruch.

Line Up

Acht Eimer HĂŒhnerherzen (Punkrock), FINNA (fem. Rap),

Gwen Dolyn & Toyboys (Alternative/Indie-Rock), Get Jealous (Riot Pop), Tigrrez Punch (fem. Rap),
The Heroine Whores (Grunge), Wankbirds (Punkrock), Dust Suck!er (Pop-Punk),
Twins in Colour (Dreampop), Junokill (Synthie-Pop-Rock),
Lila Sovia (fem. Rap), Elfyn (Avantgarde Pop), Marble Mother (Folk/Indie-Rock)

DarĂŒber hinaus sind noch weitere Angebote geplant:)

Aber worum geht‘s eigentlich?

Trotz zunehmendem Bewusstsein fĂŒr die geringe Sichtbarkeit von FLINTA* (Frauen, Lesben, Interpersonen, Non-Binary, Transpersonen und Agender) -Musiker*innen/KĂŒnstler*innen im öffentlichen Raum ist der FLINTA*-Anteil im Band-Booking-Kontext noch immer schwach ausgeprĂ€gt. Nach wie vor finden hauptsĂ€chlich cis-mĂ€nnliche Musiker Platz in Festival-Line-Ups. Aus dem Grund werden LebensrealitĂ€ten, Erfahrungen und Meinungen von FLINTA*-KĂŒnstler*innen kaum reprĂ€sentiert und ebenso Rezipient*innen nicht angesprochen, welche sich im Mainstream nicht gesehen fĂŒhlen. Um auf diese Diskrepanz aufmerksam zu machen und FLINTA*-Musiker*innen und -KĂŒnstler*innen gezielt und im buchstĂ€blichen Sinne eine BĂŒhne zu geben, ist dieses Festival adressiert an Bands mit mindestens FLINTA*-Anteil und FLINTA*-Bands.

Bei dem Festival geht es also darum, FLINTA*-Personen vor, hinter und auf der BĂŒhne sichtbar zu machen und ihnen zudem eine sichere FestivalatmosphĂ€re zu bieten.

Das klingt doch ziemlich nice, findet ihr nicht auch?😁

All genders welcome!